I LOVE MALTA- meine Liebe zu dieser kleinen Insel

Samstag, Juni 06, 2015

Also es ist echt ein Jahr her. Aber ich denke immer noch so oft an meine Zeit auf Malta, weil ich diese wundervolle Insel lieben gelernt habe. Ich hatte dort einen EF Sprachkurs besucht und hatte auch Fotos gepostet, aber einen eigenen Beitrag zu Malta hatte ich nicht erstellt. Ich kann wirklich jedem empfehlen, eine Sprachreise zu machen, weil man dann nicht nur die Sprache lernt, sondern auch die Kultur die dahinter steckt. Am besten sollte man auch bei einer Gastfamilie untergebracht sein, weil man die Sprache dann viel öfter spricht. Ich hatte meine Sprachreise mit EF gemacht und ich war wirklich sehr zufrieden. Zwar hatte ich Bedenken vor der Reise, weil ich davor noch nie alleine im Ausland war. Allerdings waren diese sofort weg! Falls ihr euch auch für eine Sprachreise interessiert, gibt es unter diesem Link mehr Informationen. Ihr könnt euch auch mal unverbindlichen beraten lassen.

Nun erzähle ich euch, wieso ich die Insel sicherlich noch mal besuchen werde.

Auf Malta wird Maltesisch und zugleich auch Englisch gesprochen. Die Insel besteht aus 500.000 Einwohnern und lebt zum Teil auch von den Englisch Sprachschulen. Es ist ein super Ort in Europa, um sich zu erholen und Urlaub zu machen. Es ähnelt kulturell doch Italien, zumindest für einen Dritten, der sich in Italien nur ein paar Tage aufhielt und kaum Italiener kennt. Ich liebe einfach die Kultur des Genießens. Meine Gastmutter hat jeden Tag einen Mittagsschlaf gemacht. Wenn ich überlege, wann ich das letzte Mal einen Mittagsschlaf hatte..puh.. I really don't know! Auch in dem Buch 'eat pray love' beschreibt Liz Italien mit den Worten des Genießens. Nicht dass ich jetzt Malta mit Italien gleichstelle, nein auf keinen Fall, da die maltesische Kultur doch ganz eigen ist und allein wegen der Sprache macht es schon einen immensen Unterschied, weil Sprache alles ist. Sprache ist Kultur, Mensch, Tradition ... Malta ist ein kleiner Ort. Es ist günstig und absolut sicher. Ich konnte nachts ohne Bedenken alleine nach Hause laufen. Es ist mir wichtig, dass ich mich auch als Frau wohl fühlen und unabhängig sein kann. Deshalb würde ich Malta wieder besuchen und werde es irgendwann mal sicherlich wieder tun.

PS: Auf Facebook könnt ihr der Seite bayeasy folgen. Es ist ein maltesicher Radiosender, der regelmäßig Neuigkeiten und wunderschöne Fotos teilt. :)

















****

P A A P A T Y A

You Might Also Like

7 Kommentare