Bein & Fußpflege in nur wenigen Minuten/ So gelingt sie euch!

Sonntag, September 03, 2017

 

Im Sommer schenken wir unseren Beinen und Füßen besondere Aufmerksamkeit. Auch ich gehöre zu den Frauen, die lieber zu der einfachen Methode dem Rasieren greifen. Rasieren ist einfach weniger schmerzhaft und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Zudem kommt meine Haut auch damit sehr gut klar. Daher rasiere ich meine Beine schon seit Jahren. 
Allerdings habe ich auch festgestellt, dass es jede Menge Unterschiede zwischen Einwegrasierern und etwas besseren gibt. Daher verzichte ich mittlerweile auf Einwegrasierer, da sie meiner Haut einfach nicht gut tun. 

Ich habe für euch den Mini Kurzgriffrasierer von M. Lady getestet. Zumal ist er echt ein Mini Rasierer, der perfekt in die Handtasche passt. Dadurch, dass er einen Schwingkopf hat, funktioniert das Rasieren echt problemlos, denn der Rasierer passt sich sozusagen der Hautoberfläche an. Kommen wir mal zu den Klingen, dem wichtigsten Teil eines Rasierers. Es handelt sich um einen 5 Klingen Rasierer, was dazu führt, dass auch kleine Härchen entfernt werden. Außerdem enthält der Gleitstreifen Aloe Vera und Vitamin E. Damit ist das Rasieren sehr angenehm. 
4,45 €- hier klicken


Weiterhin ist es auch wichtig, dass man ein Rasieröl, entweder vor dem Rasieren oder danach verwendet. Denn sowohl Epilieren als auch Rasieren muss der Haut nicht unbedingt gut tun. Daher sollte die Haut immer gut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Dieses Rasieröl von M. Lady riecht toll, zudem hat es einen Pumpspender, was ich auch sehr gut finde. Das Rasieröl enthält insgesamt sechs Öle; Traubenkernöl, Avocadoöl, Jojobaöl, Sonnenblumenöl, Mandelöl und Sojaöl. 


Nachdem die Beine nun gepflegt sind, geht es weiter mit den Füßen.
Über Nacht verwende ich gerne eine dicke Creme und kuschel meine Füße danach in dicke Wollsocken ein. Den Unterschied merke ich dann am nächsten Morgen, tatsächlich fühlen sich meine Füße sehr weich an. Allerdings muss man das schon regelmäßig machen. Leider bin ich da viel zu oft faul für. Ich habe die Fußmaske von Barfuss verwendet.
0, 69 €- hier klicken


In der Dusche habe ich stets eine Fußfeile. Manchmal hat man einfach nicht die Zeit für eine separate Fußpflege, wenn es mal schnell gehen muss, wende ich die Fußpfeile direkt nach dem Duschen an, da die Hornhaut dann durch die Wärme weicher ist. Manchmal benutze ich parallel dazu ein Peeling, meistens von Gehwohl.
Die Fußpfeile ist optisch sehr schön, allein schon weil sie rosa ist. Zudem hat sie zwei verschiedene Seiten.
3, 45 €- hier klicken

Wie findet ihr die Produkte von Müller? Kennt ihr sie schon ?




  *PR-Sample

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Amazing post dear Berna, so interesting, like it a lot!
    Really useful items.

    Visit me, and follow. See you soon. Maleficent

    AntwortenLöschen
  2. so einen bimbsstein hab ich auch. der ist perfekt für schöne füße!
    ich verwende einen rasierer von gilette, sensitiv rasierschaum und öle meine beine regelmäßig ein mit weleda wildrosenöl. meinen füßen gönne ich gerne mal eine kur mit wildrosenöl und packe sie über nacht in dicke wollsocken. am nächsten morgen sind sie babyzart!

    liebe grüße
    dahi tamara von strangeness-and-charms.com

    AntwortenLöschen
  3. Great post, love it so much dear <3 Happy Monday <3

    http://www.rakhshanda-chamberofbeauty.com/

    AntwortenLöschen
  4. Have a great day dear <3
    http://www.rakhshanda-chamberofbeauty.com/

    AntwortenLöschen
  5. I didn t understand nothing but i like the produtcs..
    Xoxo

    marisascloset.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Blogunuz çok güzel. Benim blogumu da takip ederseniz memnun olurum.
    http://mavigunce.blogspot.com.tr

    AntwortenLöschen
  7. I'm one hairy girl and I do resort to shaving most of the time! It's faster and more convenient that way. Wish we have product like that here in the Philippines!

    AntwortenLöschen