Nachhaltige und natürliche Beauty Produkte von Pupa Milano

Samstag, November 17, 2018


Hello,
heute ich euch zwei neue Produkte von Pupa Milano vorstellen. Die Beauty Produkte von Pupa Milano kenne ich durch den Blogger Club schon relativ lange und im Großen und Ganzen fand ich die Produkte bisher auch wirklich sehr gut. Besonders die letzte High Coverage Foundation hatte es mir sehr angetan. Ich benutze sie wirklich immer noch sehr gerne, da sie schön deckend ist und perfekt zu meiner Mischhaut passt. Inzwischen mische ich sie aber mit einer etwas helleren Foundation, weil mir die Farbe schon wieder zu dunkel ist, so wie das nun mal im Herbst/Winter ist.  Jetzt habe ich nun eine weitere Foundation getestet und passend dazu auch einen Concealer. 


natural side foundation- perfect fluid

Das Besondere an der Foundation sind die natürlichen Inhaltsstoffe. Die natural side MakeUp Linie enthält neben Foundation und Concealer noch weitere Produkte wie Primer, Puder und Bronzer. Bei den Produkten wurden auf Stoffe wie Silikon, Mineralöle, Parabene und chemischen Filtern verzichtet. Außerdem sind die Produkte parfümfrei und enthalten keine synthetischen Farben. Genau so wurde auch bei der Verpackung auf Nachhaltigkeit wert gelegt. Das gesamte Verpackungsmaterial wurde vom FSC zertifiziert und aus recyceltem Material angefertigt. Ich muss zugeben, dass auch ich mich immer mehr für dieses Thema interessiere. Zwar kann man sein Leben nicht von heute auf morgen verändern und muss sich gewisse Dinge abgewöhnen, allerdings fangen solche Dinge gerade in kleinen Schritten an. Daher freut es mich umso mehr, wenn große Marken da auch einen gewissen Wert drauf legen. 

Die Foundation gibt es in insgesamt sechs Nuancen. Ich habe die Nummer 020 erhalten, allerdings ist sie mir auch etwas zu hell. Da ich nun aber ausschließlich diese Foundation testen wollte, habe ich auf eine Mischung mit einer etwas dunkleren Foundation verzichtet. Die Foundation verspricht eine mittlere Deckkraft. Außerdem verspricht sie eine gleichmäßige und natürliche Ausstrahlung. Sie enthält Wüstendattelöl und Orangenwasser zum befeuchten und als Anti Oxidant. Diese Inhaltsstoffe finde ich besonders interessant und sie spiegeln sich auch in dem Duft der Foundation wieder. Denn sie riecht sehr leicht fruchtig und hat einen sehr angenehmen Duft. Die Foundation liegt auf der Haut sehr weich und ist auch leicht flüssig. Damit lässt sie sich wirklich sehr leicht verteilen und trocknet auf der Haut auch nicht sehr schnell. Man kann sich beim Einarbeiten also ruhig Zeit lassen. Tatsächlich hat sie eine mittlere Deckkraft. Sie ist keinesfalls zu leicht, aber auch deckt sie auch nicht alle Hautunreinheiten und Unebenheiten ab. Damit eignet sie sich super für den Alltag. Die genaue Deckkraft der Foundation erkennt man auf dem unteren Bild, da ich auf der rechten Seite eben die Foundation aufgetragen habe und auf der linken nicht. Auf dem letzten Bild könnt ihr dann das Gesamtergebnis sehen. Insgesamt macht die Foundation einen sehr guten Eindruck. 
Preis: 28 Euro



natural side concealer

Passend zu der Foundation gibt es in der Serie einen Concealer in drei verschiedenen Nuancen. Der Concealer soll dunkle Schatten und Flecken abdecken. Er enthält Magnolien Rinden Extrakt und Kornblumen Wasser mit abschwellenden, glättenden und Anti Oxidativen Eigenschaften. Auch der Concealer ist wirklich sehr leicht und lässt sich super einfach in der Augenpartie verteilen. Allerdings finde ich gerade, dass Concealer sehr gut abdecken müssen. Besonders wenn man mit Augenschatten und Augenringen zu kämpfen hat. Ab und an, wenn ich nicht ausgeschlafen habe, ist es auch bei mir ein Problem. Da fand ich den Concealer leider nicht deckend genug. Sie deckt zwar die Augenschatten ab, da sie aber eine sehr leichte Konsistenz hat, finde ich die Deckkraft gerade für die Augenpartie zu unreichend. Wenn man es aber eher leicht mag unter den Augen, für den ist der Concealer sicher was. 
Preis: 18, 75 Euro 


Pupa Jelly Mask

Am interessantesten fand ich die Jelly Mask von Pupa Milano. Die Masken gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Neben klärenden Masken, gibt es auch Peel Off oder Peeling Masken. Ich benutze jede Art von Masken sehr gerne, abhängig davon, welches Ziel ich gerade damit erreichen möchte. Sehr gerne benutze ich auch Peeling Masken, um meine Haut wieder eben mäßiger zu machen und abgestorbene Hautschuppe zu entfernen. Was ich sehr schön finde ist, dass es sich um eine 30 ml Verpackung handelt. Somit kann man die Maske mehrmals verwenden und auch ganz einfach mit in den Urlaub nehmen. Das finde ich wirklich sehr praktisch und habe es bisher in der Form auch nie gesehen. Ich habe die Peeling Maske mit Limonen Extrakt verwendet. Man trägt die Masken auf und wäscht sie dann nach 5 Minuten mit lauwarmem Wasser ab. Danach fühlt sich die Haut wirklich weich an. Außerdem ist die Maske auch trotz der Peelingkörner sehr sanft zur Haut, so dass Hautirritationen vermieden werden. Ich mag die Maske und würde sie auch weiterempfehlen. 
Preis: 11,75 €



links mit Foundation & Concealer | rechts ohne 


Wie ist euer erster Eindruck von den Produkten?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. die produkte sehen total schön aus und wenn sie nachhaltig sind, ist das natürlich ein plus! dein look gefällt mir auch sehr gut :)

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  2. Die Produkte hören sich interessant an! Ich benutze nicht viele Beauty-Produkte, aber ich versuche bei denen die ich benutze auch darauf zu achten, ob es natürliche und nachhaltige Produkte sind.

    AntwortenLöschen