Zwei Herzenprodukte von Pixi Beauty: Glow Tonic & Rose Ceramide Cream

Freitag, Januar 25, 2019


Hello, 
ich hoffe es geht euch gut und ihr habt die kalten Wintertage halbwegs gut überstanden. Es soll aber auf jeden Fall kälter werden. Das bedeutet, schön dick anziehen. Dabei denke ich mir, dass das gerade die Richtige sagt, weil ich grundsätzlich die Letzte bin, die sich den Wetterverhältnissen entsprechend anzieht. Das endet dann sehr oft mit einer Erkältung. 

Heute möchte ich euch zwei Produkte ans Herz legen, ohne die ich fast gar nicht mehr kann. Zwar wechsele ich sehr oft zwischen verschiedenen Pflegeprodukten. Allerdings benutze ich ein Produkt sehr oft zu Ende und fange dann mit dem nächsten an. Wenn mir das Produkt nicht gefällt oder ich merke, dass es meiner Haut nicht gut tut, dann verzichte ich natürlich auch darauf. 
Die Produkte, die ich euch heute vorstellen werde, habe ich bereits zur Hälfte aufgebraucht und das in einer sehr kurzen Zeit. Das sagt doch schon mal sehr viel aus! 
Generell, ob MakeUp oder Pflege finde ich die Pixi Beauty Produkte echt klasse. Daher bin ich schon sehr positiv an die Produkte rangegangen


Der Pixi Glow Tonic könnte dem ein oder anderen bereits bekannt sein. Ich muss zugeben, dass meine Meinung zu Gesichtswassern generell etwas zwiegespalten ist. Allerdings gibt es verschiedene Arten von Gesichtswassern. Beispielsweise gibt es das Mizellenreinigungswasser, was grundsätzlich dafür geeignet ist, MakeUp zu entfernen. Dieses finde ich sehr praktisch. Bei einem Tonic dagegen ist es eher so, dass die Haut nach der Reinigung noch mal gepflegt wird und überschüssige Reste entfernt werden. Besonders bei einem Tonic finde ich, dass es nicht zu extrem sein darf und eben sehr mild sein muss. Zwar habe ich keine empfindliche Haut, aber ich kann zum Beispiel mit Tonics, die Fruchtsäure enthalten einfach nichts anfangen. Dabei wird meine Haut einfach zu unruhig. Der Pixi Glow Tonic enthält Ginseng, Aloe Vera, Fruktose und 5% Glycerin und bringt die Haut zum Strahlen. Es riecht sehr angenehm und nach ein paar Anwendenungen wirkt die Haut tatsächlich gestraffter und viel frischer. Das Wichtigste für mich ist dabei, dass es die Haut reinigt und pflegt, dabei aber sehr mild ist. Zwar gibt es auch viele milde Produkte auf dem Markt, die aber vergleichsweise nicht den gleichen Effekt herbeiführen. 

Bei der Pixi Rose Ceramide Cream handelt es sich um eine intensiv feuchtigkeitsspendende Creme, also genau was für die kalte Winterzeit. Ceramide versuchen dabei, die Hautelastizität der Haut zu verbessern. Pflanzenextrakte sind reich an Antioxidantien. 
Die Rose Ceramide Cream von Pixi lässt sich sehr gut auf dem Gesicht verteilen, da sie nicht zu dick ist. Dabei zieht die Haut die Creme zwar ein, aber langsam. Das gefällt mir sehr gut. So sieht die Haut sehr lange geschmeidig aus. Seit dem ich die Pixi Rose Ceramide Cream benutze, ist meine Haut insgesamt viel weicher und ebener. Natürlich hängt das Hautbild immer auch mit anderen Faktoren zusammen wie zum Beispiel Ernährung, trotzdem denke ich aber, dass gute und hochwertige Pflegeprodukte da auch eine große Rolle spielen. Da ich eine relativ trockene Haut habe, hat mir die Rose Ceramide Cream insgesamt wirklich sehr gut getan. Die Haut wirkt sofort, nach der ersten Anwendung frisch und gesund. Ich benutze die Pixi Rose Ceramide Cream schon relativ lange und würde mir sie auf jeden Fall nachkaufen. Daher würde ich euch die Pixi Rose Ceramide Cream auf jeden Fall empfehlen.




You Might Also Like

3 Kommentare

  1. mükemmel ürünün mükemmel bir şekilde tanıtılmış
    teşekkürler

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post :)
    Das Glow Tonic von Pixi ist bei sehr vielen Mädels beliebt. Es steht bei mir schon ewig auf der Wunschliste, ich muss es mal austesten.

    Liebe Grüße
    Anne Alice <3

    AntwortenLöschen
  3. Super Artikel. Ich finde auch das mich das Gesichtswasser sehr austrocknet. Speziell im Winter habe ich Probleme mit sehr trockener Haut. Werde ich mal versuchen.

    AntwortenLöschen